Noch wichtiger als je zuvor ist die Arbeit der Krankenhaus-Clowns in Kliniken geworden. Denn durch Besuchs-beschränkungen fehlt insbesondere Kindern der Kontakt zu Angehörigen und Freunden. Der Rotaract-Club Ulm setzt sich für die Ulmer Klinik-Clowns ein und zählt auf die Unterstützung seiner Freunde und Bekannten.

Wenn man den Clowns vor der Ulmer Kinderklinik am Michelsberg so zuschaut, dann fühlt man sich ein Stück weit in seine Kindheit zurückversetzt. Ob akrobatische Einlagen oder verknotete Beine - die Clowns lassen ihre Zuschauer für einige Augenblicke oft schwere Erkrankungen vergessen.

Die Hieronimus-Doctor-Clowns sind seit mittlerweile über 20 Jahren tätig. Sie besuchen einmal pro Woche unterschiedliche Kliniken von Friedrichshafen bis Ulm. Requisiten, Materialien und Anfahrten kosten Geld und daher sind sie auf Spenden angewiesen.

Mit unserer Spendensammelaktion möchten wir diese großartige Arbeit gerne unterstützen.

Für jeden von Deinem gespendeten € legen wir als Club einen weiteren € drauf (bis 500€ insgesamt).

- Hinweis: Die Spendenaktion ist abgelaufen -

Hier spenden:

Bankverbindung

Inhaber: Rotaract Club Ulm

Kontonummer: 1836153

BLZ: 73061191 Volksbank Neu-Ulm eG

IBAN: DE63730611910001836153

BIC: GENODEF1NU1

Verwendungszweck: Spendensammelaktion Clowns

PayPal-Konto

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachricht: Spendensammelaktion Clowns

Mach mit!

Mach mit!

Du bist zwischen 18-30 Jahre alt und findest toll, was wir im Rotaract Club Ulm so machen? Schreib uns einfach kurz und schau vorbei. Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

Nächste Termine

Dez
11

11.12.2021 19:00 - 21:30

Jan
29

29.01.2022 - 30.01.2022

Besuch uns auf Facebook

Facebook Icon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.